Sie sind hier: Bibliotheksnetzwerk > Stadtbibliotheken > Sangerhausen > Aktuelles > Medientipps
3.12.2023 : 18:07
Besucherstatistik
Besucher gesamt: 373.495

Gefördert durch

Belletristik

Juli Zeh: Zwischen Welten

Zwanzig Jahre sind vergangen: Als sich Stefan und Theresa zufällig in Hamburg über den Weg laufen, endet ihr erstes Wiedersehen in einem Desaster. Zu Studienzeiten waren sie wie eine Familie füreinander, heute sind kaum noch Gemeinsamkeiten übrig. Stefan hat Karriere bei Deutschlands größter Wochenzeitung DER BOTE gemacht, Theresa den Bauernhof ihres Vaters in Brandenburg übernommen. Aus den unterschiedlichen Lebensentwürfen sind gegensätzliche Haltungen geworden. Ist heute wirklich jeder und jede gezwungen, eine Seite zu wählen? Oder gibt es noch Gemeinsamkeiten zwischen den Welten? Und können Freundschaft und Liebe die Kluft überbrücken?

Freya Sampson: Die letzte Bibliothek der Welt

Die schüchterne June Jones lebt in dem britischen Dorf Chalcot und ist mit Leib und Seele Bibliothekarin. Ihre besten Freunde sind die Menschen, denen sie Tag für Tag bei ihrer Arbeit begegnet - die Leser der Bibliothek. Junes wohlgeordnetes Leben gerät aus den Fugen, als die Gemeinde mit der Schließung der Bücherei droht. Während sie alles tut, um ihre Welt aus Büchern zu retten, lernt sie viel über sich selbst - und darüber, wie wichtig Freundschaft, Gemeinschaft und nicht zuletzt die Liebe sind ...

Sachbuch

Richard David Precht / Harald Welzer: Die vierte Gewalt

Was Massenmedien berichten, weicht oft von den Ansichten und Eindrücken großer Teile der Bevölkerung ab – gerade, wenn es um brisante Geschehnisse geht. So entsteht häufig der Eindruck, die Massenmedien in Deutschland seien von der Regierung oder »dem Staat« manipuliert. Aber die heutige Selbstangleichung der Medien hat mit einer gelenkten Manipulation nichts zu tun. Die Massenmedien in Deutschland sind keine Vollzugsorgane staatlicher Meinungsmache. Sie sind die Vollzugsorgane ihrer eigenen Meinungsmache: mit immer stärkerem Hang zum Einseitigen, Simplifizierenden, Moralisierenden, Empörenden und Diffamierenden. In ihrem ersten gemeinsamen Buch analysieren die Bestseller-Autoren Richard David Precht und Harald Welzer die Mechanismen, die in diese Sackgasse führen: Wie kann eine liberale Demokratie mit pluraler Medienlandschaft sich selbst so gefährden?

Sachbuch - Ratgeber Garten

Eva Schumann: Gewächshaus und Frühbeet

Sind Sie stolzer Besitzer eines Kleingewächshauses, Frühbeets oder Folientunnels und möchten Sie darin Gemüse und Kräuter anbauen? In diesem Buch erfahren Sie, wann was zu tun ist. Verpassen Sie nie mehr den richtigen Zeitpunkt zum Säen, Pflanzen und Pflegen und für andere Arbeiten rund ums Gewächshaus. Nutzen Sie Ihren Platz optimal, um fast rund ums Jahr zu ernten.

Kinderbuch

Bilderbuch - Sachbuch

Maren Hasenjäger: Ein kleiner blauer Punkt

Irgendwo im riesengroßen Universum schwebt ein kleiner blauer Punkt. Dieser blaue Punkt heißt Erde und ist umgeben von einer Menge beeindruckender Planeten. Wusstest Du zum Beispiel, dass Saturn 82 Monde hat? Oder dass es auf Mars den höchsten Vulkan im ganzen Sonnensystem gibt? Oder dass der Sommer auf Uranus 42 Jahre dauert? Doch gibt es auch etwas, das die Erde ganz und gar einzigartig macht? Eine spannende und warmherzig Sachgeschichte über unser Sonnensystem für Kinder ab 4 Jahren.

Kinderbuch - Sachbuch


Söhnke Callsen: Alles in Bewegung

Wir laufen um die Wette, skaten und radeln ins Schwimmbad. Wenn wir wollen, fliegen wir in den Urlaub ans Meer oder fahren Freunde in einer anderen Stadt besuchen. Um schneller von A nach B zu kommen, haben die Menschen immer neue Fahrzeuge entwickelt: von Kutschen über Züge bis zu E-Autos und Raumschiffen. Ein vielschichtiges Sachbuch für aktive Kinder und Familien, die sich fragen: Wie werden unsere Städte und Straßen in Zukunft aussehen, wie werden wir Freunde treffen und die Welt bereisen?